Skip to Content
InnoGames: In-Game-Events läuten den Frühling ein

InnoGames: In-Game-Events läuten den Frühling ein

Es ist die Zeit des Jahres, in der das Eis schmilzt und die Tage länger werden. Alle freuen sich auf den Beginn des Frühlings. Und den leitet InnoGames, Deutschlands führender Developer und Publisher von Online- und Mobile-Games, mit einer Reihe von In-Game-Events im gesamten Portfolio ein.

Im Strategiespiel-Hit Forge of Empires wird das Kirschblütenfest ausgerufen. Die Auftraggeberin Hanako begrüßt alle Spielerinnen und Spieler mit mehr als 40 unmittelbaren (sogenannte Rush-Quests) und über 20 täglichen Quests, mit denen sich diese Frühlingslaternen verdienen können. Über das Abschließen der Quests hinaus erhalten Spieler einmal pro Tag Frühlingslaternen für den Log-in oder durch die Kirschbäume, die von Zeit zu Zeit rund um die eigene Stadt wachsen.

Sobald sie genügend Frühlingslaternen verdient haben, kann ein Origami-Frosch über den Teich geführt werden. Jedes Blatt beherbergt ein anderes Origami-Tier und eine andere Belohnung. Die möglichen Gewinne können vorab eingesehen werden. Darüber hinaus bietet jedes Wasserlilienblatt die Chance auf einen Tagespreis, der alle 24 Stunden durch einen anderen ersetzt wird.

Zudem zeigt ein Fortschrittsbalken an, welchen Platz man in der Liga-Rangliste belegt. Je höher der Rang, desto größer ist die Chance darauf, einen zusätzlichen Spezialpreis in diesem Event zu erhalten. Als Hauptpreis wartet in diesem Jahr die Suishun-Mühle auf Spielerinnen und Spieler.

Das Kirschblütenfest in Forge of Empires wird vom 25. März bis 14. April gefeiert.

In Elvenar kommen in diesem Jahr der Phönix-anbetende Kult der Weißen Flamme und die Nomaden zusammen. Gemeinsam finden sie das Ei eines Aschephönix, das ihnen Weisheit bringt. Spielerinnen und Spieler müssen nun dabei helfen, den Aschephönix zu einem großen und mächtigen Vogel aufzuziehen.

Mit gefundener Himmelsessenz können Truhen geöffnet werden. Diese enthalten nicht nur eine Belohnung und die Chance auf exklusive Tagespreise, sondern auch Phönixfedern, die einem den nächsten Hauptpreisen näherbringen. Unter diesen Hauptpreisen finden sich einige tolle Belohnungen und Aschephönix-Artefakte. Mit diesen lässt sich das besondere Haustier dieses Events, der Aschephönix, weiterentwickeln. Der Aufstieg des Phönixkults in Elvenar läuft vom 23. März bis 14. April.

In Grepolis besucht ein besonderer Gast die Städte der Spielerinnen und Spieler: die Mythische Henne aus der Unterwelt. Sie ist anspruchsvoll, hungrig und obendrein ist sie auch noch das wählerischste Huhn, das man sich vorstellen kann. Durch Fütterung winken Belohnungen für das eigene Imperium.

Futter für die Henne kann über die täglichen Regierungsgeschäfte erlangt werden: Gebäude ausbauen, forschen und neue Truppen rekrutieren, Feinde angreifen und Zauber wirken. Es wird jedoch eine Herausforderung, die richtigen Rezepte für die Henne zu finden: aus insgesamt acht Zutaten können über 120 Rezepte hergestellt werden, um wertvolle Belohnungen zu erhalten. Rezepte können dabei nicht weitergegeben werden. Alle Spielerinnen und Spieler erhalten eine eigene Sammlung an einzigartigen Kombinationen, um die Henne zu füttern.

Eine Rangliste zeigt an, wie gut man im Vergleich zur Community dasteht. Der Aufwand lohnt sich, denn jeder Tagessieger erhält eine spezielle Belohnung. Außerdem erhalten die besten zehn Spieler am Ende eine besondere Ehre und der Gesamtsieger einen besonderen Titel: Meisterlicher Eiersammler. Die Mythische Henne beglückt Grepolis zwischen dem 23. März und 12. April.

Der Frühling kommt ebenfalls zu The West. Spielerinnen und Spieler können gegen die bekannten Revolverhelden Big Fred, Van Cliff, Brinson und Westwood kämpfen. Alle sind zurück für einen weiteren Oster-Showdown. Vier neue Sets stehen als Belohnung zur Verfügung. Drei davon als Preise für gewonnene Duelle und eines für das Besiegen der Banditen eine bestimmte Anzahl von Malen ohne zu verlieren. Am Ende des Events erhält die Spielerin oder der Spieler mit der längsten Siegesserie gegen die Banditen das spezielle Waffenset. Das Showdown-Event in The West findet vom 31. März bis 23. April statt.

Forge of Empires, Elevenar, Grepolis und The West sind kostenlos spielbar. The West im Browser am PC, Forge of Empires, Elvenar und Grepolis sind zusätzlich mobil für iOS und Android erhältlich.


Über Forge of Empires
Seit seinem Release im Jahr 2012 ist Forge of Empires (www.forgeofempires.com) eines der weltweit erfolgreichsten Strategiespiele mit mehreren Millionen aktiven Spielern in über 30 Märkten. In Forge of Empires führen die Spieler ein Dorf durch die verschiedenen Epochen der Menschheitsgeschichte – von der Steinzeit bis in eine ferne Zukunft. Durch geschicktes Handeln und taktisches Geschick auf dem Schlachtfeld können sie ihren Einflussbereich erweitern und ein beeindruckendes Imperium erschaffen. Kontinuierliche Content-Updates sorgen für einen sehr großen Spielumfang und mehrere Jahre Spielspaß. Beim Spielen kann jederzeit zwischen dem Browser, iOS- und Android-Endgeräten gewechselt werden.

Über Elvenar
Elvenar (www.elvenar.com) ist ein strategisches Aufbau-MMO in einer Fantasy-Welt. Spieler entscheiden sich für Elfen oder Menschen, um eine florierende Stadt zu errichten. Die Wahl beeinflusst das Aussehen der Städte und ihrer Einwohner, sowie die zur Verfügung stehenden Technologien und Einheiten. Die Elfen leben inmitten magischer Wesen im Einklang mit der Natur, während Menschen strebsame Baumeister und Ingenieure sind. Neben dem Ausbau von Gebäuden, dem Freischalten neuer Technologien und dem Handel mit Ressourcen, lädt die Multiplayer-Karte zur Erkundung ein. Hier können wertvolle Reliquien durch Handel mit NPCs oder durch strategisch geführte Kämpfe gegen Monster gesammelt werden. Seit Release im Mai 2015 erhält Elvenar kontinuierliche Content-Updates und als Cross-Plattform-Titel können Spieler jederzeit zwischen dem Browser, iOS- und Android-Endgeräten wechseln.

Über Grepolis
Grepolis schickt die Spieler seit 2009 auf eine Reise in die Welt der griechischen Antike. Binnen weniger Wochen durchbrach das für den Deutschen Entwicklerpreis nominierte Spiel die Millionengrenze an aktiven Mitspielern und gehört heute zu den beliebtesten Strategiespielen im Netz. 2012 gewann Grepolis beim MMO of the Year den Award als „Best Classic Browser MMO“.

Über The West
The West (www.the-west.de) ist ein Rollenspiel für den Browser, das im Wilden West spielt. In The West treten Spieler in die Fußstapfen der bekannten Western Helden Billy The Kid oder Winnetou und lösen aufregende Quests. Sie fordern Mitspieler zu Duellen heraus, errichten eigene Städte und nehmen an strategischen Fortkämpfen teil.

Über InnoGames
InnoGames ist Deutschlands führender Entwickler und Publisher von Mobile- und Online-Spielen. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg ist vor allem für Forge of Empires, Elvenar und Die Stämme bekannt. InnoGames' gesamtes Portfolio umfasst sieben Live-Spiele und mehrere Mobile-Games in der Produktion. Als Hobby gestartet beschäftigt InnoGames heute mehr als 400 Mitarbeiter aus über 30 Nationen, die das Ziel verfolgen, einzigartige Spiele zu schaffen, die Spielern aus der ganzen Welt jahrelangen Spielspaß bieten.

Kontakt
Über InnoGames

InnoGames
Friesenstraße 13
20097 Hamburg
Germany